Was es braucht, um die Jahreszeiten der Kryptowährungszusammenbrüche zu überwinden

Fredrick Awino
15.07.2022
210 Views

Wenn es etwas gibt, das ein Investor in Kryptowährungen nicht ignorieren kann, dann ist es ihre Volatilität. Ob Bitcoin oder die verschiedene Altcoins die ein Anleger wählt, kommt es immer darauf an, wie ein Anleger geschickt durch seine hohe Volatilität manövriert. Das Konzept der Volatilität bei Kryptowährungen ist einerseits gut und andererseits heikel. Eine Kernschmelze bei Kryptowährungen ist ein ständiger Rückgang ihres Wertes aufgrund von Volatilität nach unten.

WARNING: Investing in crypto, or other markets, can be of a high risk for your savings. Do not invest money you cannot afford to lose, because there is a risk for losing all of your money when investing in crypto, stocks, CFDs or other investments options. For example 77% of retail CFD accounts lose money.

Wenn also jemand mit Kryptowährungen handelt, würde er oder sie normalerweise bei einer Kryptowährungsbörse kaufen. Es gibt eine ganze Reihe von Kryptowährungen, aus denen ein Anleger an der gewählten Börse wählen kann. Beim Handel mit Kryptowährungen muss ein Händler sehr wachsam sein und die Markttrends beobachten. Das Wissen über bester Zeitpunkt für den Verkauf von Kryptowährungen und der beste Zeitpunkt für den Kauf bestimmen, wie hoch die Gewinnspanne ist. Dies könnte nicht der Fall sein, wenn der Wert einer Kryptobeteiligung einen anhaltenden Sturzflug macht, was
die wir hier als Kernschmelze bezeichnen
.

Verstehen Sie den Zusammenbruch der Kryptowährungen mit Kopf und Herz

Für einen Kryptowährungsinvestor kann es nichts Beruhigenderes geben, als alles gut unter Kontrolle zu haben. Natürlich ist das keine alltägliche Sache, aber hin und wieder kann man alles unter Kontrolle bringen. Die Überwindung eines Kryptowährungszusammenbruchs wäre der Traum eines jeden Anlegers.

Jede Investition hat ihre eigenen Herausforderungen, so auch die Kryptowährung. Nur um Sie ein wenig zu enttäuschen: Jeder, der Ihnen erzählt, dass das Investieren in Kryptowährungen ein schneller Weg zur finanziellen Freiheit ist, sollte diese Information verwerfen, denn sie ist eine glatte Lüge. Ein Zusammenbruch von Kryptowährungen wird jeden Anleger schockieren, auch erfahrene Anleger. Sie löst die tragischen Erinnerungen derer aus, die mit der einbrechendes Krypto-Vermögen.

Als Teil Ihrer Investitionsreise haben Sie dies wahrscheinlich auch schon erlebt. Meltdown ist ein häufiges Problem, mit dem sich Anleger immer wieder auseinandersetzen müssen. Einfach ausgedrückt, ist die Kryptowährungsschmelze eine saisonale Erscheinung, die einen plötzlichen Rückgang der Kryptopreise beinhaltet und zyklisch auftritt. Natürlich kann Sie als Anleger ein solch drastischer Rückgang unvorbereitet treffen und den Wert Ihrer Investition beeinträchtigen, wenn Sie nicht darauf vorbereitet waren.

Meistern Sie Widerstandsfähigkeitstaktiken, um sicher durch Kryptowährungszusammenbrüche zu navigieren

Jeder war Zeuge der jüngsten Sensationsnachricht, dass fast alle Kryptowährungen in einem Zusammenbruch begriffen waren. In den großen Finanznachrichtenmedien wie Forbes, Economic Times und sogar in angesehenen Zeitschriften wie der New York Times war in den Schlagzeilen immer wieder von einer „Kernschmelze“ die Rede. Die Art dieser Informationen hat dazu geführt, dass sich die Investoren den Kopf zerbrochen haben und potenzielle Investoren ihre Ambitionen überdacht haben.

Jeder langfristige Kryptowährungshändler muss sich darauf einstellen, dass es an verschiedenen Punkten seiner Reise zu Zusammenbrüchen kommt. Wenn Sie noch nicht durch eine vollständige Krypto-Kernschmelze gegangen sind, dann wird sie eines Tages kommen, irgendwie. Dies ist keine Warnung, sondern ein Hinweis darauf, dass Kryptowährungszusammenbrüche frustrierende Momente sein können. Die Realität sieht so aus Bei digitalen Vermögenswerten wie Bitcoins besteht ein hohes Risiko des Zusammenbruchs. Daher sollten Sie auf die damit verbundenen Risiken vorbereitet sein, wenn ein solcher Fall eintritt, damit Sie nicht unermessliche Verluste bei Ihrer Investition erleiden.

Was braucht es also im Allgemeinen, um die Zeiten des Kryptowährungszusammenbruchs zu überstehen? In diesem Leitfaden befassen wir uns mit den Strategien, die Anleger anwenden können, um sich in den unerträglichen Zeiten der Krypto-Schmelze über Wasser zu halten.

Taktiken, um durch den Krypto-Meltdown über Wasser zu bleiben

Wir versprechen niemandem ein Patentrezept, das ihm hilft, die verheerenden Erfahrungen zu überstehen, die ein Kryptozusammenbruch mit sich bringt. Alles, was wir versprechen können, ist der Versuch, Ihnen dabei zu helfen, über die vielen Dinge nachzudenken, die Menschen dazu bringen, zu stolpern und auf tragische Weise aufzugeben, wenn Kryptowährungen auftauchen. Unser Ziel ist es, weitere Schlagzeilen wie die folgenden zu verhindern „Taiwanesischer Mann begeht Selbstmord, nachdem er fast 60 Millionen NT$ beim Luna-Krypto-Crash verloren hat“

Wenn man die meisten, wenn nicht sogar alle der folgenden Dinge beachtet, kann man als Kryptowährungshändler sicher durch eine heftige Kernschmelze gehen;

1. Vermeiden Sie Emotionalität und bleiben Sie ruhig

Obwohl Emotionalität im Bereich der Kryptowährungen weit verbreitet ist, müssen Sie lernen, ruhig zu bleiben, wenn die Preise bröckeln. Unabhängig davon, ob Sie sich zum Verkauf einer Kryptowährung entschließen oder sie als Gelegenheit zum Erwerb weiterer Kryptowährungen sehen, ist es wichtig, wachsam zu bleiben. Jeder Versuch, eine emotionale Entscheidung zu treffen, vor allem wenn Sie mit Ihren Münzen handeln, wird zu nichts Gutem führen, außer zu Verlusten.

Es ist ratsam, dass Sie Ihre allgemeinen Handels- und Finanzziele überdenken, bevor Sie
bevor Sie etwas Dummes tun oder einer panischen Reaktion auf eine Krypto-Schmelze erliegen
. Hier werden Sie sich zwei grundlegende Fragen stellen, je nachdem, ob Sie für eine langfristige Zukunftschance investieren oder nur kurzfristig handeln wollen. In jedem Fall werden die Antworten auf diese Fragen eine wichtige Rolle spielen, wenn es darum geht, die richtige Entscheidung zu treffen, sie billig zu verkaufen oder mehr für die Zukunft zu kaufen.

2. Beurteilung der Situation und HODL, wenn möglich

Die allgemeine Idee hinter
HODling
ist zu halten, bis die Preise steigen. Sie müssen ein kluger Investor sein, um im Ökosystem der Kryptowährungen zu überleben. Hier sind Sie verpflichtet, wachsam zu bleiben, um von allen Informationen zu profitieren, die auf dem Kryptowährungsmarkt vorherrschen könnten. Gibt es einen Faktor, der die Kryptopreise zum Fallen bringt? Im Idealfall ist es möglich, dass Sie im Falle eines Kurseinbruchs Informationen über die Faktoren, die zu dem Kursrückgang beigetragen haben, und Empfehlungen von anderen Anlegern erhalten können.

Obwohl viele Krypto-Gurus und ausgewiesene Experten immer wieder behaupten, dass Kryptowährungen einen intrinsischen Wert besitzen, ist dies nicht der Fall. Der Erfolg vieler Münzen auf dem Markt ist auf den wahrgenommenen Wert zurückzuführen. Wenn Sie Münzen wie Bitcoin, Ethereum, Ripple, Litecoin und andere besitzen, sollten Sie warten, bis ihr Wert wieder steigt, und sie dann mit Gewinn verkaufen.

3. Versuchen Sie nicht, den Markt zu timen

Im Großen und Ganzen impliziert die Kryptowährungsschmelze, dass die Suche nach einem Zeitpunkt im Voraus, um Ihre Münzen zu kaufen oder zu verkaufen, ein problematisches Vorhaben ist. Wenn es hart auf hart kommt, könnten Sie versucht sein, ein anderes Mal in den Markt einzusteigen, um Ihre Kryptos zu handeln, aber das ist nicht ratsam. Im Idealfall ist es nicht möglich, Kryptowährungen zu timen.

Im Falle einer Kernschmelze ist es wichtig, dass Sie mit einer äußerst flexiblen, aber emotionslosen Mentalität an die Sache herangehen. Wie bei allen anderen Vermögenswerten lässt sich auch der Markt für Kryptowährungen nicht timen. Daher können Sie sich beim Handel mit Kryptowährungen nur dann über Wasser halten, wenn Sie in der Lage sind, die sich ändernden Überzeugungen, die mit ihnen verbunden sind, zu verstehen und anschließend angemessen darauf zu reagieren.

Sie können auch in Erwägung ziehen, Ihre Finanzen für den Fall eines plötzlichen Einbruchs auf dem Kryptowährungsmarkt vorzubereiten. Der Versuch, Ihre Gelder länger zu halten, ist ein hervorragender Schritt, um die Kryptowährungsschmelze zu bewältigen.

4. Umfassen Sie die Vielfalt

Sie wissen vielleicht, dass die Diversifizierung im Bereich der Kryptowährungen nicht einfach ist. Sie können sich aber auch für einen ökonomischen Ansatz entscheiden. Hier kann man es so betrachten, als gäbe es viele Aspekte von Kryptowährungen; sie sind weitgehend miteinander verbunden und daher wirkt sich jede Auswirkung auf einen Aspekt auf die anderen aus.

Diversifizierung bedeutet in diesem Fall, dass Sie nicht alle Ihre Investitionen in Kryptowährungen investieren sollten, es sei denn, Sie sind an Glücksspielen interessiert. Zumindest empfiehlt es sich, nur einen Teil Ihrer größeren Investitionen in die Kryptowährung zu investieren.

5. Verwenden Sie andere Methoden zur Einkommenserzielung; Sie können den Handel vermeiden

Der Zusammenbruch der Kryptowährungen bringt zahlreiche Unsicherheiten für die Zukunft mit sich. Sobald die Preise fallen, werden Sie wahrscheinlich mit Emotionalität handeln, was möglicherweise nichts bringt. Deshalb sollten Sie meiner Meinung nach in der Lage sein, über solche Zusammenbrüche hinaus zu denken und vielleicht
andere Möglichkeiten der Einkommenserzielung
.

Sie müssen sich darüber im Klaren sein, dass es auch andere Methoden gibt, um mit Kryptowährungen legitimes Geld zu verdienen. Dazu gehören der Einsatz von Kryptowährungen, die Erzielung von Dividenden, Krypto-Mining und vieles mehr. Je nach Ihren Anlagezielen können Sie weiterhin ein passives Einkommen erzielen, während Sie auf steigende Kurse warten.

6. Bestreben, sich gegen das Risiko der Kernschmelze abzusichern

In Anbetracht der besonderen Situationen, die mit Kryptowährungsinvestitionen verbunden sind, ist es ratsam, die für Sie in Frage kommenden Optionen zu prüfen. Das Konzept der Volatilität innerhalb des Krypto-Ökosystems ist weit verbreitet. In einer Situation, in der die Kryptowährungen Ihre Hauptinvestition darstellen, können Sie intelligent arbeiten, um Ihre Sichtbarkeit innerhalb des Kryptoraums durch eine Vielzahl von Münzen abzusichern. Es ist ratsam, Münzen zu wählen, die eine signifikante Korrelation in ihrer Reaktion auf Preisrückgänge oder Marktfaktoren aufweisen.

Nur für den Fall, dass Sie alles vergessen haben, hier sind unsere letzten Worte

Kryptowährungszusammenbrüche werden im Leben eines Händlers auf die eine oder andere Weise kommen. Es ist nicht alles düster, denn viele sind sogar noch lebendiger geworden. Verzweifeln Sie nicht, es ist nicht die Zeit für Dummheiten. Es besteht immer die Möglichkeit, dass die Kryptowährungsschmelze ein lebhaftes Comeback feiert.

Sollten Sie alles vergessen haben, denken Sie einfach daran, dass Investitionen in digitale Währungen ein hohes Maß an technischem Know-how und in gewissem Maße auch an Aufmerksamkeit erfordern. Die Fälle von Zusammenbrüchen und Volatilität nehmen im Bereich der Kryptowährungen zu. Sie sollten sich daher auf die bestehenden Kryptowährungshandelskonzepte konzentrieren und mehr über die Besonderheiten der Kryptomärkte erfahren. Ja, es gibt eine Kernschmelze, aber mit der richtigen Vorbereitung und Strategie ist es möglich, die eigenen Vorteile zu maximieren.

 

Author Fredrick Awino